Schutz vor Spannungseinbrüchen

Beschreibung

Ein entscheidendes Kriterium für die Betriebssicherheit industrieller Anlagen ist die optimale Energieversorgung. Doch immer lauert eine Gefahr: der „Schlag aufs Netz“. So werden umgangssprachlich die unvermeidlichen Über- und Unterspannungen genannt, die etwa durch das Ab- oder Anschalten großer Lasten oder Blitzeinschläge entstehen. Entsprechende Schwankungen drohen die Stromversorgung der Anlage und damit die Produktion lahmzulegen, was zu Produktionsstillstand und hohen Kosten führen kann. Eine Lösung von RPT Ruhstrat Power Technology greift schützend gegen Spannungseinbrüche ein: das Online Voltage Regulation System, kurz: OLIVER.

OLIVER ist ein dreiphasiger aktiver Netzspannungsregler zur hochdynamischen Korrektur von symmetrischen und un­symmetrischen Spannungseinbrüchen und/oder Phasenunsymmetrien in der elektrischen Energieversorgung. OLIVER kompensiert zuverlässig Über- und Unterspannungen bis 40 Prozent. OLIVER stabilisiert das Netz extrem schnell und lässt sich einfach in das jeweilige industrielle Umfeld integrieren.

Technische Daten

    • Leistung bis 1800 kVA*
    • Spannung 208….690 V**
    • 1~ Spannungseinbrüche:
      • 45% UN – 100% (30 s)
      • 0% UN – 55% (10 s)
    • 3~ Spannungseinbrüche:
      • 60% UN – 100% (30 s)
      • 50% UN – 90% (10 s)
      • 40% UN – 75% (10 s)
    • Reaktionszeit: 140 μs
    • Ausregelzeit: < 3 ms
    • Genauigkeit Ausgangsspannung: ± 0,2%

 

* Höhere Leistungen optional

** Lösungen für Mittelspannung bis 20 kV auf Anfrage

Produktbroschüre: OLIVER – Online Voltage Regulation
Deutsch
Stand: 4/2019
Product Broshure: OLIVER – Online Voltage Regulation
Englisch
Date: 4/2019

Ihr Ansprechpartner:

Herr Martin Fräger

RPT Ruhstrat Power Technology GmbH
Heinestraße 12
37120 Bovenden

Telefon: +49 (0) 5593 93722-164
Telefax: +49 (0) 5593 93722-250
E-Mail: martin.fraeger@ruhstrat.com